Erdbeer-Chiapudding
 
 
Autor:
Für: 2 Portionen
Zutaten
  • 40 g Chiasamen*
  • 300 ml ungesüßte Mandelmilch
  • 1 Msp. gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • -
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 weiche Medjoul-Dattel**
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • -
  • optional: geschälte Hanfsamen, rohe Kakaonibs und ein paar Blätter Minze als Topping
Zubereitung
  1. Die Chiasamen in ein großes Schraubglas geben. Mandelmilch, Vanille, 1 Prise Salz und 1 TL Ahornsirup dazugeben. Alles gut verrühren und für mindestens eine halbe Stunde quellen lassen. (Wer mag kann die Samen auch einfach am Vorabend anrühren und über Nacht in den Kühlschrank stellen.)
  2. Die Erdbeeren waschen, entstielen und vierteln. 150 g der Erdbeeren mit der weichen Dattel pürieren. Die restlichen 100 g als Topping zur Seite stellen.
  3. Den Chiapudding auf 2 Gläser oder Schalen verteilen, mit dem Erdbeerpüree und den Erdbeerstücken toppen und je nach Belieben mit Hanfsamen, Kakaonibs, gehackten Nüssen etc. garnieren.
Notizen
*Chiasamen bekommt ihr in Bioläden und Reformhäusern
**Medjouldatteln sind ebenfalls in gut sortierten Bioläden erhältlich, alternativ könnt ihr auch 1-2 getrocknete Datteln verwenden und diese über Nacht in Wasser einweichen
Recipe by thewaitress.de at http://thewaitress.de/2015/06/fruehstuecksglueck-erdbeer-chiapudding.html